Heimat- und Geschichtsverein Osterode am Harz und Umgebung eV.

Geschichte und Gegenwart erforschen und bewahren

HEFT 76 / 2020
Die Heimatblätter für den süd-westlichen Harzrand liegen vor.
Im Format: DIN A5
Preis: 13,00 €

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1

Ekkehard Eder
Die Landdrosten von Bodenberg, Johann Sebastian Bach, Ricarda Huch und eine Wetterfahne in Osterode

2

Heike Grobis
Die „kleine Schwester" der großen Bleichestelle -Am Badeteich 8

11

Hans Mittmann
100 Jahre Siedlung Osterode a. H. - Dreilinden

31

Axel Wellner
„sehnte mich von da nicht weg“

52

Hans-Heinrich Hillegeist
Lünemanns Reisebericht zur Königshütte bei Lauterberg und zur Gewehrfabrik in Herzberg 1811

65

Ingrid Kreckmann
Einiges über die sakralen Gebäude in Förste und Nienstedt

73

Dr. Birgit Schlegel
Erinnerungen an das KZ Mittelbau-Dora

88

Armin Uhe
Zwei mutige Frauen in Dorste

98

Helga Thamm
Ein Rückblick auf außergewöhnliche Zeiten in Osterode und Schweden

101

Werner Harms, Holger Hausmann
Unikum

106

Ingrid Kreckmann
Dornemann Bäckerei - Konditorei - Café in Osterode

108

Heike Grobis
Weihnachtsmarkt 2019

117

Rainer Kutscher
Obst, Gemüse und Blumen von „Onkel Gustav“

122

Rainer Kutscher
Die Schützenkapelle Lerbach erfreute vor 60 Jahren mit Hörnerklang und Paukenschlag Land und Leute

127

Rainer Kutscher
Der Eisensteinbergbau in und um Lerbach begann im Bremketal

136

Dr. Dieterich Sindram
Zur Geschichte des Wallhofs in Förste

150

Ingrid Kreckmann
Im März 1897 begeisterte eine Feier die Schwiegershäuser im Klapprothschen Saal

167

Karl Willamowius
Das ehemalige Dorf Hammensen

168

Anneliese Grobecker
Schwiegershüsch Plattdütsch

170

Käthe Dierichen
Plattdeutsche Sprichwörter

170

Werner Harms
„Es war einmal“

171

Ingrid Kreckmann
Feldrittersporn: Anmutiger Wuchs, tiefblau-violette Blüten

175

Heike Grobis
Nachtrag zu „König Lustik"

176

Preisrätsel

177

Vereinschronik

178

Würdigungen

179

Berichte über Veranstaltungen,

184

Bericht aus dem Vorstand für 2019/2020

190

Zum Tod von Dieter Cramer

195

Mitgliederbewegungen

196

Neuerscheinungen

197

In eigener Sache

204

 

Stand: 09. August 2021

Aufgrund der Corona-Krise sind alle Veranstaltungen auf unbestimmte Zeit ausgesetzt!

Die Geschäftsstelle des HGV ist wieder besetzt, und zwar wie üblich am Donnerstag von 16 bis 17 Uhr. Momentan jedoch nur alle 14 Tage, daher vor einem Besuch bitte unter Telefon (0 55 22) 7 51 79 nachfragen. Aufgrund von Corona bitten wir um das Tragen einer entsprechenden Maske und bitten außerdem um Verständnis, wenn wir Abstand halten. Vielen Dank.

Den ausgefallenen Vortrag von Herrn Eder zum Kriegsende in Osterode haben wir auf YouTube unter https://youtu.be/gs56_9ir4Aw eingestellt.

Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.